Deutsche Uhrenindustrie: Pforzheim, Glashütte und Rinteln

Deutschland ist einer der 5 größten Uhrenexporteure der Welt. Obwohl die deutsche Uhrenindustrie im Vergleich zur Schweiz recht klein erscheint, hat sie eine lange Tradition in der Uhrenindustrie. Die deutsche Uhrenindustrie kann auf eine mehrere hundertjährige Geschichte zurückblicken, wobei der Schwerpunkt der Uhrenproduktion noch heute in den damaligen historischen Zentren Pforzheim im Schwarzwald und in Glashütte liegt.

Unser Geschäft ist offizieller Händler und autorisiertes Service-Center für Circula-Uhren aus Pforzheim sowie Mühle Glashütte und Tutima Glashütte Uhren aus dem Raum Glashütte. Gleichzeitig besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Uhrmacherschule Schaumburg aus Rinteln in Niedersachsen.

Kreislauf aus Pforzheim

Die Geschichte von Circula beginnt 1955 mit Heinz Huber in der sogenannten "goldenen Stadt" Pforzheim, dem Herzen der Schwarzwälder Uhrenindustrie. Heute, 65 Jahre später, produziert Circula in der dritten Generation hochwertige Uhren und ist damit eine der ältesten kleinen Uhrenmarken der Welt.

DIE GESAMTE KOLLEKTION Circula

Mühle Glashütte

Mühle-Glashütte ist heute der einzige Hersteller von Glashütter Uhren der immer noch einer alteingesessenen Familie in der Region gehört. Die Familie lebt seit über 700 Jahren in der Region und ist seit fünf Generationen in der Glashütter Uhrenindustrie tätig. Gegründet wurde das Familienunternehmen 1869 von Robert Mühle, der zunächst hochpräzise Messinstrumente für Glashütter Uhrmacher herstellte, später kamen Tachometer und Drehzahlmesser hinzu, bis sich in der vierten Generation schließlich der Schwerpunkt des heutigen Unternehmens herauskristallisierte: die Produktion von hochwertigen Armbanduhren, Schiffsuhren und anderen Marine-Instrumenten.

DIE GESAMTE KOLLEKTION Mühle Glashütte

Glashütte Tutima

Die deutsche Uhrenmarke Tutima ist ein 1927 in Glashütte gegründetes Familienunternehmen, das auf eine lange Geschichte in der Luftfahrt zurückblicken kann und Fliegeruhren für verschiedene Militärorganisationen herstellt. Noch heute ist Tutima Partner des Deutschen Aero-Clubs und arbeitet in Amerika mit Sean Tucker und der Tutima Academy of Aviation Safety zusammen. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands gründete Tutima seine Produktionsstätte in der Region Sachsen neu. Die Kollektionen reichen vom beliebten Saxon Chronograph über die M2 und den Grand Flieger bis hin zur begehrten Patria.

DIE GESAMTE KOLLEKTION Tutima Glashütte

Schaumburg aus Rinteln

Das erst 1998 von Frank Dilbakowski im niedersächsischen Rinteln gegründete Unternehmen Schaumburg Watch hat eine treue und engagierte Fangemeinde unter Uhrenliebhabern auf der ganzen Welt aufgebaut. Ein Publikum, das durch das Engagement des Unternehmens gewonnen wurde, im eigenen Haus eine beeindruckende Kollektion funktioneller, handgefertigter Uhren zu produzieren, die alles andere als gewöhnlich sind.

DIE GESAMTE SCHAUMBURGER SAMMLUNG